Ausgegraben! ZygTwounearthed! ZygTwo

Im Jahr 2009 wurde ich gebeten, für einen Kurzfilm die Hintergrundmusik zu komponieren. Dieser Film war ein einminütiges Kunstvideo, das als Beitrag zu einem polenweiten Wettbewerb eingereicht wurde. Er zeigte eine abstrakte Szene mit wabernden bunten Kugeln oder Blasen, die sich hin- und herbewegen. Es entstanden drei Vorschläge, die alle recht unterschiedlich sind und nur die Laufzeit von einer Minute gemeinsam haben.

Das zweite Stück hat zwei Varianten, einmal mit Rhythmusspur und einmal ohne. Es klingt synthetischer als der erste Vorschlag.


|titles=
ZygTwo (rhythm), ZygTwo
|artists=Cave, Cave]

ZygTwo (rhythm).mp3
ZygTwo.mp3

 In the year 2009, I was asked for a soundtrack for a filmlet. This movie was a one-minute-video which was submitted to a nationwide polish contest. It showed an abstract scene with billowing colourful bubbles which move from left to right and back. Three tracks were composed being very different and they only had the runtime of one minute in common.

The second track has two versions, one with rhythm-track and the second one without. It sounds more synthetic as the first proposal.


|titles=
ZygTwo (rhythm), ZygTwo
|artists=Cave, Cave]

ZygTwo (rhythm).mp3
ZygTwo.mp3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*